Anne Frank Schule Osterburg

Halloween 2013

Eine gelungene Halloweenparty

Traditionell feierten die Schüler der unteren Klassen wieder Halloween. Gestartet wurde mit dem Verkleiden und dem Schminken in den einzelnen Klassen. Nachdem die Monstermeister der Klassen festgelegt waren, konnten vier Stationen absolviert werden, die immer eine Verbindung zu Halloween hatten. Herr Bartels bastelte mit uns kleine Geisterlaternen, bei Frau Neumann malten wir gruslige Hexen und Monster. Bei Frau Cierpinski musste man ordentlich das Tanzbein schwingen und an einer weiteren Station hieß es, alle Dinge zu erfühlen, die in dafür extra angefertigte Fühlkästen versteckt waren. Das war nicht so leicht. Unterstützt wurden die Kollegen an den Stationen von den Pädagogischen Mitarbeiterinnen Frau Lühr, Frau Beldner und Frau Niebylski. Geholfen hat an diesem Tag auch unsere Sozialarbeiterin Frau Vogel und die Praktikantin Frau Schulz. Höhepunkt. war auch in diesem Jahr der Besuch der Hexe. Frau Patitz von der Bibliothek in Osterburg las wieder spannende und gruslige Geschichten vor, die sich Kinder ausgedacht hatten. Ein ganz tolles großes Büfett mit vielen verschiedenen Speisen, rundete die Party ab. Ganz viele Eltern haben sich hier eingebracht. Wieder eine gelungene Aktion an unserer Schule. Eins steht fest: feiern können wir!